Auf diese Veranstaltungen können wir uns freuen:

Jeder 3. Mittwoch im Monat ist Salmen-Mittwoch (im Foyer) ...

... und natürlich unsere Veranstaltungen im Saal.


2020

Samstag 21. März                 20.00 Uhr

 

Michael Parlez: Geheimwitzvoll...!?

(Zauberkunst & Comedy)

 

Mit Michael Parléz erleben die Zuschauer einen Meister seines Faches.

Er präsentiert aus sein preisgekrönten Programm „Geheimwitzvoll!?“ Einer Mischung aus erstklassiger Zauberkunst,erfrischender Comedy und amüsantem Bauchreden. Trickreich und wortgewandt führt er das Publikum auf unnachahmliche Weise hinters Licht und lässt es zwischen lachen und staunen pendeln und dabei versucht er die kleinen und großen Geheimnisse eines Künstlerlebens etwas Näher zu beleuchten.

Michael Parléz wurde schon mehrfach mit Varieté- und Kleinkunstpreisen ausgezeichnet unter anderem war er Preisträger beim Kleinkunstpreis des Landes Baden Württemberg wurde mit Kleinkunstpreis der Stadt Emmendingen ausgezeichnet zudem wurde Michael Parléz zu beim Varietéfestival in Schlechming (Österreich) mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

 

Eintritt:    17€                   -> gleich Karten kaufen


Samstag 04. April                 20.00 Uhr

 

Martin Herrmann: Keine Frau sucht Bauer

 

Ein hochkomisches Salonkabarett für Neoromantiker in Wort und Lied. Martin Herrmann ist der erste amtliche Frauenflüsterer Deutschlands und ein Wortakrobat erster Güte ("Auf den Acker stehen heute immer weniger / aber viele stehen auf den Akademiker"). Er glänzt mit einem verschmitzten Wortwitz, bei dem einem die Boshaftigkeit erst dann klar wird, wenn der Satz schon ein paar Sekunden vorbei ist. Und wenn er die Gitarre auspackt, fliegen ihm die Herzen nur so zu, denn seine Lieder sind gnadenlos witzig. 

 

Eintritt:    17€                   -> gleich Karten kaufen


Salmen-Mittwoch 15. April                  20.00 Uhr

 

Christian Wirth:

Gedanken und Vorstellungen zu (J.P.) Hebels ...

 

... Verhältnis zur Natur und seine Naturbeobachtungen - dargestellt an Hebels Betrachtungen über das Wetterglas" (heutiger Name: Barometer).

Im Vortrag werden zur Erläuterung, zum Teil nach Hebels Original-Anweisungen, Experimente gezeigt, die jeder nachmachen kann und schon manchen Naturwissenschaftler verblüfften.

 

Eintritt frei                        Spenden willkommen


ACHTUNG TERMINÄNDERUNG:

Anstatt wie im Prospekt angekündigt spielt die Gruppe eine Woche früher!!!

Samstag 18. April  (anstatt 25. April)              20.00 Uhr

Theatergruppe Bremgarten: Mord im Hühnerstall 

 (Hochdeutscher Schwank in 3 Akten für 4 Damen und 5 Herren

von Regina Rösch)

 

Es geht um eine Pension, um einen zweiten Frühling, um Lisbeth, die als Tannenbäumchen getarnt im Hof sitzt und die Rückkehr von Alfons und Karl-Josef erwartet und um eine Leiche im Hühnerstall. Wer war wohl der Mörder? Ein wildes aber heiteres Durcheinander - wie meistens - und als man am schließlich glaubt, die Leiche sicher im Hühnerstall versteckt zu haben, nehmen die Ermittlungen der beiden Kommissare, die inkognito in der Pension wohnen, eine ungeahnte Wende ...

 

Eintritt:    11€

 

-> gleich Karten kaufen


Samstag 16. Mai                 20.00 Uhr

 

Michael Fitz (Jetzt auf gestern)

 

Schauspieler, Kabarettist, Musiker, Liedermacher – viele Bezeichnungen treffen auf den Münchener Michael Fitz zu, doch in eine Schublade passt er nicht. Sein gekonntes Gitarrenspiel und seine nachdenklichen Texte, gesungen mit einprägsamer Stimme, führen zu einer Melancholie, die er mit heiteren Plaudereien zwischen den Liedern bricht.

Und wer sein Bayrisch nicht versteht, hat auch nichts verpasst, denn was er sagen will, kommt schon allein atmosphärisch und musikalisch rüber.

 

Eintritt:    20€                   -> gleich Karten kaufen


Salmen-Mittwoch 20. Mai                  20.00 Uhr

 

Klaus Obert liest

aus den Känguru-Chroniken (von Marc-Uwe Kling) Teil 2

 

Nachdem der erste Teil den Zuhörern so gut gefallen hat, kommen hier weitere Geschichten von Marc-Uwe und dem kommunistischen Känguru, das sich bei ihm eingenistet hat, Nirwana und Schnapspralinen liebt und immer für eine Überraschung gut ist. Es gilt wieder: Humor mitbringen, es könnte lustig werden!

 

 

Eintritt frei                        Spenden willkommen


Samstag 20. Juni                 20.00 Uhr

 

Airport in Rock

 

Die Band lässt die unvergessenen Rockklassiker der späten 60er bis 80er Jahre wieder aufleben mit bekannten Songs aus dieser Zeit u.a. von den Beatles, Rolling Stones, Joe Bonamassa, Status Quo, Eric Clapton, Doobie Brothers, Pink Floyd, ZZ-Top, Santana, Jimi Hendrix, Deep Purple, AC/DC, Emerson Lake & Palmer, Toto, Led Zeppelin und viele mehr unter dem Motto: Rock Classics and more … “Airport in Rock“ sind die „Kaiserstühler Rolling Stones aus Südbaden“.

 

Eintritt:    17€                   -> gleich Karten kaufen


SOMMERPAUSE
(Juli + August)


Ein kleiner Ausblick ...

 

... im zweiten Halbjahr geht es weiter ...

... mit Kabarett, Jazz, Zauberei, Salsa, ...

... bleiben Sie uns treu, seien Sie neugierig, seien Sie mutig, wir werden Sie nicht enttäuschen ;-)

 

 


Download
Hier können Sie sich den aktuellen Salmen-Flyer herunterladen
Im Prospekt finden Sie viele Informationen und alle Veranstaltungen auf einen Blick. Noch besser wäre es allerdings, wenn Sie selbst einmal im Salmen vorbei kommen und sich einen Prospekt mitnehmen!
Prospekt-2020-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.1 MB