Auf diese Veranstaltungen können wir uns noch freuen:

2022

Samstag 29. Oktober             20h00

The Shoo-Shoos: Black Forest Swing 2.0

 

Mit ihrem Programm "Black Forest Swing" waren sie schon mit großem Erfolg bei uns zu Gast und swingten den Salmen. 

Das neue Programm ist noch nicht ganz fertig, daher der "alte" Titel, aber das Publikum darf sich auf viele neue Songs freuen, die damals noch nicht dabei waren und dazu auf eine Vorschau auf das, was im neuen Programme auf die Zuhörer wartet. Auf gut Neudeutsch also eine "Sneak Preview".

Was auf jeden Fall bleibt, ist eine rasante Songrevue voller wirbelnder Röcke und schrägem Humor, geprägt von den drei charaktervollen, wunderbar harmonierenden Frauenstimmen und dem glänzend aufgelegten Instrumentaltrio.

 

Eintritt 17€                                 Karte kaufen ...


Samstag 12. November             20h00

Glenn Langhorst: Frau zum mitreißen gesucht

 

 

 

Eine Show zwischen Stand-Up Comedy und Alltagskabarett. Es gibt viel zu lachen und das Beste: Sie müssen nicht mehr alle Fehler selber machen!

Glenn Langhorst hat sich selbstlos schon einmal in die meisten Fettnäpfchen gewagt, die meisten zu Ihrer Erheiterung erfolgreich durchschritten und in einigen Fällen sogar  durchschwommen.

 

 

Eintritt 17€                                 Karte kaufen ...


Samstag 26. November             20h00

Anne Folger: Fußnoten sind keine Reflexzonen

 

 

Annes Blickwinkel sind eigenwillig und kommen leichtfüßig, aber tiefgründig daher. Mit Wortwitz und Ironie singt sie gegen Großkonzerne, über das Glück zu fliegen, wenn die Beine fest auf dem Boden stehen, parodiert anschaulich Beethovens Götterfunken unter Lockdown- und Weingeist-Bedingungen.

Hier erwartet Sie ein Abend mit Geschichten, wunderschön arrangierten Liedern und einer Menge Humor.

 

Eintritt 17€                                 Karte kaufen ...


Samstag 10. Dezember             20h00

Bernd Lafrenz: Was Ihr wollt

 

 

Die schöne und kluge Viola, Zwillingsschwester von Sebastian, ist bei einem Schiffbruch von ihrem Bruder getrennt worden und kommt in Illyrien an Land. Dort beschließt sie bei dem edlen Herzog Orsino in Dienst zu gehen, aber als Mann verkleidet unter dem Namen Cesario ... 

Ein heiteres, munteres Spiel um Identitäten und vorgetäuschte Identitäten nimmt seinen Lauf und wie immer ist das Schauspielerensemble reduziert auf eine Person: Bernd Lafrenz! Er verkleidet sich als Verkleidete und schlüpft in Rollen, deren Rolle als Verkleidung dient, um andere Verkleidete zu entlarven, die sich aber dann als ganz andere herausstellen und dann … oder war es doch nicht die Lerche? - Lafrenz ist Lafrenz, Lafrenz ist Shakespeare und Lafrenz ist einfach genial!

 

Eintritt 17€                                 Karte kaufen ...


Mittwoch 14. Dezember             20h00

Martin Wangler akias Fidelius Waldvogel: Stubete

 

Wem von den süßen Weihnachtsglocken die Ohren bald oder noch klingeln, der ist eingeladen zu einem unaufgeregten und gemütlichen Abend auf der warmen Ofenbank „á la Waldvogel“.

Dort singt und erzählt „Fidelius Waldvogel“ alte und neue Lieder und Geschichten aus dem Schwarzwald – teils auch mit schwarzem Humor. Mit Akkordeon- und Gitarrenbegleitung und „unplugged“ – wie man so neudeutsch sagt – lässt Fidelius die alte Tradition der Stubete als abendliches, geselliges Zusammentreffen der Nachbarschaft neu aufleben. Winter, Weihnacht, Jahresaus- und -anklang geben ihm Futter für mögliche und unmögliche Geschichten.

 

Eintritt 17€                                 Karte kaufen ...


Ein kleiner Ausblick ...

 

Wir werden auch im nächsten Jahr wieder ein tolles und abwechslungsreiches Programm haben ...

... mit toller Musik, viel Kabarett, vielleicht Zauberei, ...

... bleiben Sie uns treu, seien Sie neugierig, seien Sie mutig, wir werden Sie nicht enttäuschen ;-)