Auf diese Veranstaltungen können wir uns freuen:

Jeden 3. Mittwoch im Monat eine Soiree im Foyer ...

... und natürlich unsere Veranstaltungen im Saal.


2017



Samstag 04.03.2017, 20.00 Uhr

Bea von Malchus: Eine orientalische Liebesgeschichte

von Elsa Sophia von Kamphoevener

 

"Bazilikon, nicht wahr, das weiß ein jeder, das ist so eine kleine grüne Pflanze, die überall bei uns zum Würzen verwendet wird..."

Mit harmlosen Worten setzt diese spannende, orientalische Geschichte ein. In ihrem Zentrum: eine junge, unerschrockene Gärtnerin, die das Herz ihres schönen, reichen, doch ein wenig einfältigen Nachbarn gewinnen will. Da werden trennende Hecken durchbohrt und reiche Mannsbilder aus Liebe zu stinkenden Fischverkäufern, schöne Frauen verwandeln sich in grauenhaft schachspielende Tuaregs, ein Bey heiratet ein Erdloch, Schwangerschaften werden verheimlicht, einem schlafenden Jüngling der Hintern versohlt und die Braut auf ihrer Hochzeit geohrfeigt ...

Eine zauberhafte Geschichte über die verschlungenen Wege der Liebe, voll erstaunlicher Volten, weiblicher Klugheit und subtiler Vieldeutigkeit.

 

siehe auch: http://www.beavonmalchus.de                                                                 Eintritt: 14,-/16,-€


Mittwoch 15.03.2017, 19.30 Uhr

Frank Kolarik + Roland Pohl (Gitarre)

Heinrich Heine: Ein Märchen aus alten Zeiten?

Texte und Klänge

 

Der Schwerpunkt liegt auf Heines Lyrik und erhellenden Texten zu seiner Zeit. Seine Texte sind von einer verblüffenden Aktualität, voller Frische, Witz und Ironie.

 

siehe auch: http://www.wohnzimmertheater-freiburg.de

 

Eintritt 10€


Samstag 18.03.2017, 20.00 Uhr

Ray Austin & Friends

 

Inhaltsvolle Songs aus vier Jahrzehnten - handgemacht, facettenreich aber ohne Schnörkel - gespielt in Stilrichtungen wie Rock, Country, Blues, Folk, Ragtime, Swing etc. Überwiegend eigene Kompositionen mit spürbarem Feeling sowie einige Lieblingsstücke von Kollegen ... alles gespielt von guten Freunden -  erstklassige, erfahrenen Musiker, die immer wieder zusammenkommen um viel musikalische Freude miteinander zu erleben. Als Trio, Quartett oder in der originalen Fünfer-Besetzung.

RAY AUSTIN - Gesang, Gitarre, Bluesharp, Trompete

NIELS KAISER - akustische und E-Gitarren, Pedal-Steel, Gesang

MICHAEL ZUMSTEIN - Mandoline, akustische und “Slide” Gitarren, Blues- Harp -

VLADI KEMPF dr

INGO RAU - Bass, Gesang oder HUBERT HUBER - Bass, Gesang

 

siehe auch: http://www.ray-austin.de                                                                             Eintritt: 14,-/16,-€


Samstag 01.04.2017, 20.00 Uhr

Otmar Traber - Beziehungs-Kisten

ein Best of aus 25 Jahren Kabarett

 

Otmar Traber spielt einen Querschnitt aus seinen bisherigen Programmen. Als Erwachsenenbildner ist er zuständig für die Bereiche Ehe, Partnerschaft, Männer – für ihn ein schier unendliches Reservoir für Kabarett-Themen. Egal, ob Midlife-Krisen, Männertage, Online-Partnerschaftsportale, Liebe, Lust und Leidenschaft, Traber holt das Leben mit seinen Dramen, Krisen und Lächerlichkeiten auf die Bühne.

 

siehe auch: http://www.otmar-traber.de                                                                     Eintritt: 14,-/16,-€


Mittwoch 19.04.2017, 19.30 Uhr

Sabine Wackernagel: "Raben - und andere Mütter"

 

Ein literarisches Programm über fürsorgliche Muttis, liebevolle Mamas, die ehrgeizigen und tyrannische Groß-, Stief- und Übermütter – kurzum: es geht um Mütter, wie wir sie kennen, fürchten und lieben. Eine Collage der so unterschiedlichen Frauen hat die Schauspielerin Sabine Wackernagel aus literarischen Texten entworfen.

 

siehe auch:  http://www.sabinewackernagel.de                        Eintritt 10€


Samstag 22.04.2017, 20.00 Uhr

Theatergruppe Bremgarten: Ihr neues Osterstück

 

Ein Dreiakter mit Überraschungen, Intrigen, vergnüglichen Begebenheiten und wie immer mit einem zufriedenstellenden Ende

 

                                                                                             Eintritt: 8,-/9,-€


Samstag 06.05.2017, 20.00 Uhr

Myrtil Haefs: Der Lack ist ab – Der Glanz bleibt

Entertainment der reifen Art!

 

In ihrem neuen Programm: „Der Lack ist ab –der Glanz bleibt!“ schreibt sich Myrtil Haefs neue Geschichten auf den eigenen Leib, mit unverstelltem Blick – ungeschminkt und ungeliftet – direkt auf dieses verrückte Leben.

Mit stilsicherer Leichtigkeit bewegt sich die Entertainerin zwischen den Genres, ist Kabarettistin, Schauspielerin, Sängerin. Am Flügel begleitet kongenial Andreas Binder, der auch für die gesamten Arrangements der Lieder verantwortlich zeichnet. Regie Christian Bronder

 

siehe auch: http://www.myrtil-haefs.de                                                                   Eintritt: 14,-/16,-€


Mittwoch 17.05.2017, 19.30 Uhr

Stefan Pflaum: Vom Wuchern der Wörter im Wein

 

Das Büchlein ist einfach köstlich …

Pflaum, ein feiner Spötter, sarkastisch, aber immer so, dass am Schluss ein Schmunzeln übrig bleibt. Pflaum nimmt den Weinsprech aufs Korn. Feinsinnig, witzig und höchst unterhaltsam bringt er die Dinge auf den Punkt …Voller Witz sind auch seine Ausführungen über Wein und Essen sowie seine kurzen Texte zu Schraubverschluss, Terroir oder dem Weinglas an und für sich.

 

siehe auch:  http://www.stefan-pflaum.net                                                   Eintritt 10€


Sonntag 28.05.2017,  Matinée 11.00 Uhr

QUERBEAT

 

QUERBEAT wurde im Oktober 2014 als Frauenchor gegründet. Die über 20 Frauen bieten uns Stücke aus den Bereichen Pop, Musical und Gospel.

 

siehe auch: http://querbeat-bk.de                Eintritt 5€


Samstag 10.06.2017, 20.00 Uhr

Wolfgang Gerbig - Wie ein neues Lied in Trouba Dur

 

Sommer 2016: Wolfgang nutzt die Zeit um sein neues Programm "Wie ein neues Lied in Trouba Dur" zu gestalten. Viele neue Lieder, ein paar Songs aus dem "Warum warten" Programm und auch ein paar ältere Songs, die er neu aufgepäppelt hat.

Sowohl textlich als auch musikalisch ein sehr abwechslungsreiches Programm. Lieder zur aktuellen politischen Situation. Lieder über seine Heimat, dem schönen Markgräflerland. Lieder über seine Person.

 

siehe auch:  http://www.woger.eu                                   Eintritt: 12,-/14,-€


Download
Hier können Sie sich den aktuellen Salmen-Flyer herunterladen
Im Prospekt finden Sie viele Informationen und alle Veranstaltungen auf einen Blick. Noch besser wäre es allerdings, wenn Sie selbst einmal im Salmen vorbei kommen und sich einen Prospekt mitnehmen!
Prospekt-2017-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB